Stimmungsbarometer

Verbraucher sind wieder optimistischer

Veröffentlicht:

NÜRNBERG. Nach einer leichten Eintrübung der Konsumstimmung in den vergangenen Monaten fassen Deutschlands Verbraucher wieder Vertrauen in die Konjunktur.

Sie rechneten im laufenden Jahr wieder mit einem höheren Einkommen und planten daher auch wieder in stärkerem Maße größere Anschaffungen, geht aus der am Dienstag veröffentlichten Konsumklimastudie des Nürnberger Marktforschungsinstituts GfK hervor.

Auch beurteilten die von der GfK befragten Haushalte die Konjunkturaussichten nicht mehr ganz so pessimistisch wie im Vormonat.

Entsprechend erwartet die GfK für Februar eine leichte Aufhellung der Konsumstimmung - der Konsumklimaindex werde von 5,7 auf einen Wert von 5,8 steigen. (dpa)

Mehr zum Thema

ÖGD-Personalie

Lauterbach holt Ute Teichert ins Ministerium

Fraktionsübergreifender Vorschlag

Sterbehilfe: Neuer Anlauf für ein Gesetz

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Quo vadis? Im Bundestag steht eine Orientierungsdebatte zum Thema allgemeine Corona-Impfpflicht an.

© Kay Nietfeld/dpa

Update

Orientierungsdebatte

Bundestag klopft das Thema allgemeine Impfpflicht ab

Die Moderna-Vakzine Spikevax® hatte in einer US-Studie im Vergleich mit dem BioNTech-Impfstoff Comirnaty® knapp die Nase vorn.

© Nicolas Economou / NurPhoto / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

Studie: Spikevax® schützt wohl leicht besser als Comirnaty®