Gesundheitskarte

Verteilung an Flüchtlinge ausgeweitet

Veröffentlicht: 02.09.2016, 13:00 Uhr

POTSDAM/TELTOW. In Brandenburg geht die Verteilung der Gesundheitskarte an Flüchtlinge weiter. Nun hat im Landkreis Teltow-Fläming die Ausgabe von 400 Karten begonnen, wie die AOK Nordost mitteilte.

Ab 1. Oktober soll der Landkreis Oberhavel folgen. In der Landeshauptstadt Potsdam ist die Gesundheitskarte für Flüchtlinge bereits seit Juli eingeführt.

Das Landesgesundheitsministerium rechnet damit, dass andere Landkreise bald nachziehen. "Wir sind da sehr optimistisch", sagte Sprecherin Marina Ringel der "Ärzte Zeitung".

Sie trat damit einem Bericht der Bild Zeitung entgegen, in dem es hieß, andere Kreise würden fürchten, dass sie auf den Kosten sitzen bleiben.

"Wenn das zutreffen sollte, wären diese Befürchtungen unbegründet", so die Sprecherin. Ein Rahmenvertrag des Landes mit den Krankenkassen regelt die Kostenübernahme durch das Land. Die Landkreise treten diesem Vertrag bei. (ami)

Mehr zum Thema

Patientendatenschutzgesetz

ePA: Zehn Euro oder besser doch verhandeln?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

COVID-19

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

GKV-Spitzenverband warnt

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden