Apotheke

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten

FREIBURG (run). Erektions- und Orgasmusstörungen, ungewöhnliche Wünsche des Partners, Unsicherheit über das "Funktionieren" des eigenen Körpers - sexuelle Probleme sind so vielfältig wie ihre Gründe.

Veröffentlicht:

Häufig haben die Betroffenen Hemmungen, derart intime Fragen mit ihrem direkten Umfeld zu besprechen. Auch der Gang zum Arzt wird oft als Hürde empfunden. Was bleibt, ist das stillschweigende Abfinden mit einer unbefriedigenden Situation.

Diese Kommunikationslücke möchte das Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V. (ISG) an der Uniklinik Freiburg schließen.

Der Verein bietet dazu ein Internetforum an, das nicht nur einen lebhaften Austausch ermöglichen soll, sondern auch individuelle und fachkundige Beratung.

Unter dem Dach des ISG haben sich die ausgewiesenen Experten aus Medizin, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen geschlossen, um die gesundheitsfördernde Wirkung der Liebe publik zu machen und zu einer zeitgemäßen Bewusstseinsbildung beizutragen.

www.ISG-info.de

Mehr zum Thema

Nachfolger gefunden

apoBank ab März unter neuer Führung

Ambulante Versorgung

COVID-Therapie: Rezepte auf fünf Tage befristen!

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Welches ist der richtige ICD-10-Kode für den Patienten? Die Praxissoftware passt beim Verschlüsseln jetzt noch mehr auf.  Till Schlünz

© Till Schlünz

Abrechnung

„Neue Kodierhilfen? Die Umsetzung ist furchtbar“

Mit ab Sperrzäunen, Räumpanzern und Wasser werfen wird das Reichstagsgebäude zu Beginn der Orientierungsdebatte zu einer Corona-Impfpflicht im Bundestag gesichert.

© Kay Nietfeld/dpa

Debatte über Impfpflicht

Bundestag sucht nach gangbarem Weg aus der Corona-Pandemie

Zusammenhang von Depression und Demenz

© Rido / stock.adobe.com (Symbolbild mit Fotomodell)

Daten aus Hausarztpraxen

Die Risikofaktoren für Demenz