Galenus-von-Pergamon-Preis und Charity Award

Die Galenus-Jury stellt sich vor

14 Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete gehören zur Jury, die über die Vergabe des Galenus-von-Pergamon-Preises entscheidet. Jury-Präsident ist Professor Erland Erdmann. Eine zweite Jury entscheidet über den Charity Award.

Veröffentlicht: 05.10.2020, 11:59 Uhr
Die Auszeichnungen für Ehrenamt und Forschungsleistung

Die Auszeichnungen für Ehrenamt und Forschungsleistung, die alljährlich bei der Galenus-Gala verliehen werden.

© Marc-Steffen Unger

Das sind die aktuellen Mitglieder der Galenus-Jury:

  • Prof. Dr. Erland Erdmann, Köln, Präsident der Jury
  • Prof. Dr. Marylyn Addo, Hamburg
  • Prof. Dr. Marianne Dieterich, München
  • Prof. Dr. Thomas Eschenhagen, Hamburg
  • Prof. Dr. Tanja N. Fehm, Düsseldorf
  • Prof. Dr. Dagmar Führer-Sakel, Essen
  • Prof. Dr. Michael Hallek, Köln
  • Prof. Dr. Joachim Klosterkötter, Köln
  • Prof. Dr. Josef Köhrle, Berlin
  • Prof. Dr. Heyo Kroemer, Berlin
  • Prof. Dr. Burkhart Schraven, Magdeburg
  • Prof. Dr. Claus Vogelmeier, Marburg
  • Prof. Dr. Andreas M. Zeiher, Frankfurt
  • Prof. Dr. Fred Zepp, Mainz
Die Galenus-Jury
/
Jurypräsident Prof. Erland Erdmann
Jurypräsident Prof. Erland Erdmann: Kardiologie, Köln

© MedizinFotoKöln

Prof. Marylyn Addo
Prof. Marylyn Addo: Infektiologie, Hamburg

© UKE

Prof. Marianne Dieterich
Prof. Marianne Dieterich: Neurologie, München

© Springermedizin

Prof. Thomas Eschenhagen
Prof. Thomas Eschenhagen: Pharmakologie Hamburg

© Felizitas Tomrlin

Prof. Tanja Fehm
Prof. Tanja Fehm: Gynäkologie, Düsseldorf

© Fehm

Prof. Dagmar Führer-Sakel
Prof. Dagmar Führer-Sakel: Endokrinologie, Essen

© ANDRE ZELCK

Prof. Michael Hallek
Prof. Michael Hallek: Onkologie, Köln

© MedizinFotoKöln

Prof. Joachim Klosterkötter
Prof. Joachim Klosterkötter: Psychiatrie, Köln

© klsterkötter

Prof. Josef Köhrle
Prof. Josef Köhrle: Endokrinologie, Berlin

© Photo Zentrum

Prof. Heyo K.Kroemer
Prof. Heyo K.Kroemer: Pharmakologie, Berlin

© Kroemer

Prof. Burkhard Schraven
Prof. Burkhard Schraven: Immunologie, Magdeburg

© Schraven

Prof. Claus Vogelmeier
Prof. Claus Vogelmeier: Pneumologie, Marburg

© Vogelmeier

Prof. Fred Zepp
Prof. Fred Zepp: Pädiatrie, Mainz

© Foto Peter Pulkowski

Das sind die aktuellen Mitglieder der CharityAward-Jury:

  • Prof. Dr. Monika Kellerer, Stuttgart (Nachfolge-Präsidentin ab 2020)
  • Dr. Thomas Thiekötter, Berlin (Präsident bis 2020)
  • Jana Aulenkamp, Bochum
  • Dr. Jürgen Bausch, Bad -Soden
  • Prof. Dr. Frank-Ulrich Fricke, Nürnberg
  • Professor Martin Grond, Siegen
  • Dr. Regina Klakow-Franck, Berlin
  • Dipl.-PGW Jana Luntz, Dresden
  • Sophie Rosentreter, Hamburg
  • Gudrun Schaich-Walch, Frankfurt
Die CharityAward-Jury
/
Prof. Monika Kellerer
Prof. Monika Kellerer, Stuttgart

© deckbar.de

Dr. Thomas Thiekötter
Dr. Thomas Thiekötter

© Marc-Steffen Unger Marc-Steffen Unger

Jana Aulenkamp
Jana Aulenkamp

© Aulenkamp

Dr. Jürgen Bausch
Dr. Jürgen Bausch

© cui bono health-consulting gmbh

Prof. Frank-Ulrich Fricke
Prof. Frank-Ulrich Fricke

© Fricke

Dr. Regina Klakow-Franck
Dr. Regina Klakow-Franck

© David Vogt

Sophie Rosentreter
Sophie Rosentreter

© Katrin Schöning

Gudrun Schaich-Walch
Gudrun Schaich-Walch

© Marc-Steffen Unger Marc-Steffen Unger

Mehr zum Thema

Spitzenforschung

Fünf Forscherteams im Rennen um den Galenus-Preis 2020

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Eines von bundesweit rund 30.000 Intensivbetten.

Versorgungskapazitäten

Wie gefährlich wird COVID-19 im Winter?

Es geht aufwärts. Das scheint der aktuelle Medizinklimaindex anzudeuten. Die Teilnehmer sind allerdings auch im noch sommerlichen September befragt worden.

Medizinklimaindex

Stimmung der Ärzte hellt sich auf