Internetportale

AWD-Gründer steigt bei Pflege.de ein

Veröffentlicht:

HAMBURG. Das Internetportal Pflege.de hat einen neuen Investor gewonnen: Im Zuge einer weiteren Finanzierungsrunde habe sich die Venture Capital-Gesellschaft Alstin des Unternehmers Carsten Maschmeyer "mit einem siebenstelligen Betrag" an Pflege.de beteiligt, heißt es in einer Mitteilung. Nähere Angaben dazu wurden nicht gemacht.

Maschmeyer ist Gründer des Finanzdienstleisters AWD, den er 2007 an den schweizerischen Versicherungskonzern Swiss Life veräußerte. Neben Neueinsteiger Maschmeyer hätten sich auch bereits bestehende Investoren an der jüngsten Finanzierungsrunde beteiligt.

Das Portal, das Mediendienstleistungen rund um den Pflegemarkt bietet, wurde im Mai 2011 gegründet. Zu den Kapitalgebern von Pflege.de gehören nach eigener Auskunft unter anderem die Kreditanstalt für Wiederaufbau, der Aschendorff Verlag oder der Vorstandsvorsitzende der Unternehmensberatung Roland Berger, Professor Burkhard Schwenker. (cw)

Mehr zum Thema

Glosse

Die Duftmarke: Datenschutz

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Rezept gegen Krankenkassendefizit: Mit spitzem Stift und kleinteilig gerechnet.  lovelyday12 / stock.adobe.com

© lovelyday12 / stock.adobe.com

Entwurf noch nicht in der Ampel-Koalition konsentiert

GKV-Stabilisierungsgesetz steht auf wackeligem Untergrund

Wichtige Medizinprodukte sollten nicht nur ein technisches Gütesiegel vorweisen können, fordert die Barmer.

© lukszczepanski / stock.adobe.com

Barmer Hilfsmittelreport

Kasse will Nutzenbewertung für teure Medizinprodukte