Unternehmen

Augenheilkunde und Tiermedizin für Bayer interessant

Veröffentlicht: 18.06.2009, 17:29 Uhr

LEVERKUSEN(dpa). Der Leverkusener Bayer-Konzern hat seine Ideen für weitere Zukäufe konkretisiert. Die Gesundheitssparte Bayer Healthcare betrachtet die Tiermedizin und die Augenheilkunde als zwei Gebiete, in denen sie expandieren könnte.

Nach Angaben der "Financial Times Deutschland" machte das Bayer Management entsprechende Angaben auf einer Veranstaltung der Bank Sal. Oppenheim für Bankanalysten.

Mehr zum Thema

Gremium erweitert

Vorstand der Rhön-Kliniken neu aufgestellt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kassen reagieren mit Unverständnis auf KBV-Kritik

Honorarverhandlung

Kassen reagieren mit Unverständnis auf KBV-Kritik

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Katastrophenhilfe im Libanon

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden