Qualitätskontrolle

BKKen vergeben Siegel für Gesundheitsmanagement

Veröffentlicht:

BERLIN. Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mit Hilfe eines neuen Bewertungsverfahrens ihr betriebliches Gesundheitsmanagement evaluieren. Das "Deutsche Siegel Unternehmensgesundheit" soll Qualität und Wirksamkeit des betrieblichen Gesundheitsmanagements bewerten und auszeichnen, meldet der BKK Dachverband. Teil der Bewertung seien unter anderem Daten zum Krankenstand sowie eine Mitarbeiterbefragung. Die Zertifizierung wurde laut Mitteilung von der Bahn-BKK gemeinsam mit der Deutschen Bahn, dem BKK Dachverband und der TU Chemnitz entwickelt. Pilotiert wurde im vergangenen Jahr an drei Standorten der Deutschen Bahn, heißt es. (mh)

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gelungene Morgenroutine

Tipps von MFA: So lässt es sich stressfrei in den Praxistag starten

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie

Neue Spenderauswahl bei Transplantation möglich

Charité gelingt „zweite HIV-Heilung“

Lesetipps