Bilanz

Biogen kündigt für 2018 starkes Gewinnplus an

Veröffentlicht:

CAMBRIDGE, MA. Der auf MS fokussierte Biogen-Konzern hat 2017 mit 12,3 Milliarden Dollar sieben Prozent mehr eingenommen als im Vorjahr. Der Betriebsgewinn verbesserte sich laut einer Mitteilung vom Donnerstag um knapp vier Prozent auf 5,3 Milliarden Dollar. Nach Steuern blieben 2,5 Milliarden Dollar in der Konzernkasse – deutlich weniger als im Vorjahr (3,7 Milliarden). Geschuldet ist der Schwund einer milliardenschweren Vorauszahlung an den US-Fiskus auf zu erwartende steuerliche Belastungen für die Rückführung im Ausland erzielter Gewinne. 2018 soll der Umsatz wenigstens 12,7 Milliarden Dollar erreichen, während sich der Gewinn pro Aktie auf wenigstens 22 Dollar annähernd verdoppeln soll. (cw)

Mehr zum Thema

Videoclinic

Video-Sprechstunden für Gefangene und Seefahrer

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Gesetz soll Ärzte großzügiger für entgangene Leistungen durch die Corona-Pandemie entschädigen.

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf

Jeweils bis Ende Februar müssen KVen und Kassen-Verbände die Gehälter ihrer Führungsspitze offenlegen.

Gehaltsvergleich

So viel verdienen die KV-Chefs