Telemedizin

Chirurgen tagen gemeinsam in Berlin

Veröffentlicht: 01.03.2010, 05:00 Uhr

BERLIN (eb). Fächerübergreifende Schnittstellen, funktionierende Kommunikation und Patientensicherheit sind die Hauptthemen des 127. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Dieser findet vom 20. bis 23. April 2010 im Internationalen Congress Centrum Berlin statt. Erstmals tagen die Chirurgen gleichzeitig mit dem IT-Kongress für den Gesundheitsmarkt "conhIT". Welche Möglichkeiten Informationstechnologie oder Telemedizin zum Beispiel für mehr Patientensicherheit bieten, sind weitere Kongressthemen. Kongresspräsident Professor Reiner Gradinger stellt die Tagung unter das Motto "Wissen, Denken, Handeln".

Infos: www.chirurgie2010.de

Mehr zum Thema

Digitalverband bitkom

Videosprechstunde soll zur dauerhaften Erfolgsstory werden

Wettbewerbsrecht

Ottonova verteidigt Werbung für Fernbehandlung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ansturm auf CV-NCOV-001-Impfstudie in Tübingen

Corona-mRNA-Impfstoff

Ansturm auf CV-NCOV-001-Impfstudie in Tübingen

Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

KBV nimmt Klage zurück

Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden