Hoher Personalausfall

Corona und Krankenstand schränken Kliniken in Berlin weiter ein

In den Krankenhäusern der Bundeshauptstadt ist ein Normalbetrieb wie vor der Pandemie weiter nicht in Sicht. Corona-Infektionen und kranke Mitarbeiter fordern die Kliniken weiter heraus.

Veröffentlicht:

Berlin. Corona-Infektionen sorgen in Berliner Krankenhäusern weiter für Einschränkungen. „Da der Krankenstand unter den Beschäftigten nach wie vor erhöht ist, und die Behandlung der Corona-Patienten durch die Hygienemaßnahmen deutlich aufwendiger ist, muss stellenweise der Betrieb auf einzelnen Stationen in verschiedenen Häusern eingeschränkt werden“, teilte Vivantes-Sprecher Christoph Lang der Deutschen Presse-Agentur mit. Eine Charité-Sprecherin sagte zum selben Thema: „Der krankheitsbedingte Ausfall von medizinischem Personal ist aktuell leicht erhöht.“

Lesen sie auch

Es könne sein, dass eine Rettungsstelle kurzfristig wegen Krankmeldungen den Betrieb einschränken müsse. „Es werden aber auch planbare, nicht dringende Operationen verschoben“, so Lang. Von der Charité hieß es, die Aufrechterhaltung des Klinikbetriebs sei gewährleistet. „Alle geplanten Eingriffe können umgesetzt werden.“ In Berlin werden aktuell rund 760 Patienten mit einer Corona-Erkrankung in einem Krankenhaus behandelt, davon rund 60 auf einer Intensivstation. (dpa/bb)

Mehr zum Thema

Ökonomisierung der Medizin

Bundesärztekammer sieht ärztliche Unabhängigkeit auf dem Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Referenten geben in Fortbildungen und Webinaren wichtige Impulse für die Praxis.

© Pascoe Naturmedizin

Fortbildungen und Webinare

Pascoe bietet regelmäßig Fortbildungen an

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

© Roche Pharma AG

3. Internationale Webkonferenz

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

Kooperation | In Kooperation mit: Roche Pharma AG
Top-Meldungen

Die Wochenkolumne aus Berlin

Die Glaskuppel: Wenn am Ende keiner bluten will

Mit deutscher Beteiligung

Globale Leitlinie zur Sturzprävention veröffentlicht