Prognose

Coronavirus könnte die Wirtschaft belasten

An den Aktienmärkten hat das Coronavirus bereits Wirkung gezeigt. Doch schlägt 2019-nCoV auch auf die Realwirtschaft durch?

Veröffentlicht: 30.01.2020, 15:53 Uhr

Berlin. Noch sei es deutlich zu früh, um eine seriöse Analyse über die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie erstellen zu können. Sollte es jedoch zu einer deutlichen Ausbreitung des Virus, vor allem in China, kommen, so gebe es drei Kanäle, über die sich Folgen für die Realwirtschaft bemerkbar machen könnten, äußerte sich Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung am Donnerstag in Berlin.

Zum ersten könnte die Nachfrage nach Konsumgütern und Reisen sinken. Zweitens könne das temporäre Schließen von Fabriken in China die globalen Wertschöpfungsketten stören und es auch deutschen Unternehmen erschweren, Vorleistungen aus China zu beziehen.

Zum Dritten könne die Ausbreitung des Coronavirus Unternehmen verunsichern und von Investitionsvorhaben und Finanzinstitute von der Kreditvergabe abhalten. Die vier großen deutschen Autobauer Audi, VW, Daimler und BMW erzielen laut Fratzscher mehr als ein Drittel ihrer Gewinne in China. Die negative Reaktion der Finanzmärkte zeige, dass diese Sorgen ernst zu nehmen seien. (syc)

Mehr zum Thema

Kapitalanlage

Investoren brennen für Wasserstoff

Platow Empfehlung

Wirecard: Riskante Chance

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
„Trennung zwischen PKV und GKV ist unsolidarisch“

Krankenversicherung

„Trennung zwischen PKV und GKV ist unsolidarisch“

Regressfalle dringender Heimbesuch

Abrechnung

Regressfalle dringender Heimbesuch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden