Investieren nach Corona

Deutschland bleibt attraktiv für Investoren

Ein globaler Index bescheinigt der Bundesrepublik ein gutes Investitionsklima. Spitzenreiter sind die USA.

Veröffentlicht:

München. Wenn nach Corona wieder mehr investiert wird, ist Deutschland dafür ein guter Standort. Laut Attraktivitätsindex der IESE Business School in München liegt die Bundesrepublik weltweit auf Platz vier. Der Index bewertet das Investitionsklima für Venture Capital und Private-Equity in 125 Ländern. In die Auswertung fließen Daten zu Konjunktur, Steuersystem, Anlegerschutz, Unternehmenskultur und Geschäftschancen ein. Die USA liegen laut Studie erneut auf Platz eins. Es folgen Großbritannien und Japan.

Deutschland rage besonders im Bereich menschliches und soziales Umfeld heraus und belege dort Platz zwei, heißt es in einer aktuellen IESE-Meldung. Auch bei Konjunktur und Geschäftschancen sei Deutschland vorne dabei. Erstmalig in den Top 10 finden sich China, Südkorea und Frankreich. Diese Spitzengruppe werde sich von der COVID-bedingten Rezession zügig erholen, so die Prognose. Großbritannien ist nach wie vor Nummer eins in Europa. Der Brexit schlage sich bis jetzt nicht nieder, wohl überlagert von den Auswirkungen der Pandemie. (kaha)

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

© Viacheslav Yakobchuk / AdobeStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Springer Pflege

Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

© Kzenon / stock.adobe.com

Springer Pflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Amerikanischer Neurologen-Kongress

Studie: Checkpointhemmer auch bei Multipler Sklerose sicher

Robert Koch-Institut

Masern breiten sich wieder aus

Lesetipps