„ÄrzteTag“-Podcast

EBM und GOÄ harmonisieren – aber wie?

Eine Kommission hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Harmonisierung der Vergütungssysteme empfohlen: Was bedeuten die Vorschläge für Ärzte? Darüber sprechen wir mit Virchowbund-Chef Heinrich in unserem Podcast „ÄrzteTag“.

Veröffentlicht:
Im Podcast haben wir heute Dr. Dirk Heinrich, der dem Virchowbund vorsitzt und HNO-Arzt ist.

Im Podcast haben wir heute Dr. Dirk Heinrich, der dem Virchowbund vorsitzt und HNO-Arzt ist.

© spaxiax / stock.adobe.com

Die Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV) hat eine partielle Harmonisierung von EBM und GOÄ vorgeschlagen. Was bedeuten die Vorschläge für Ärzte – und wie könnte eine moderne Vergütung aussehen?

Hauke Gerlof, Ressortleiter der Wirtschaftspolitik, spricht darüber in unserem Podcast „ÄrzteTag“ mit dem Virchowbund-Chef Dr. Dirk Heinrich: Dieser sieht in der KOMV-Erklärung eine Absage an die Bürgerversicherung – und sähe in einer SPD-Blockade zur GOÄneu einen Casus Belli. (Dauer: 11:25 Minuten)

Lesen Sie dazu auch:
Lesen sie auch
Mehr zum Thema

Bundessozialgericht

Apotheken müssen Zytostatika in Deutschland beschaffen

Privatabrechnung

Einigung auf GOÄ-Entwurf mit Preisen verzögert sich

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Unterschiedliche immuntherapeutische Ansätze beim Glioblastom werden derzeit in Studien untersucht. Ein Teilgebiet ist die Peptidvakzinierung, also die Impfung mit Tumorantigenen.

© Richman Photo / stock.adobe.com

Künstliche Intelligenz und Immuntherapie

Neue Behandlungskonzepte beim Glioblastom

Kooperation | In Kooperation mit: Deutsche Krebsgesellschaft und Stiftung Deutsche Krebshilfe
Bei Krebspatientinnen und -patienten ab 65 Jahren wird Ärztinnen und Ärzten geraten, vor Therapiebeginn auf den Medikationsplan zu schauen.

© Przemek Klos / stock.adobe.com

Appell beim DKK 2024

Bei älteren Menschen mit Krebs: Medikamentencheck vor Therapiebeginn!

Kooperation | In Kooperation mit: Deutsche Krebsgesellschaft und Stiftung Deutsche Krebshilfe
Bei höhergradigen irAE der CPI-Therapie (Grad ≥3) und bei steroidrefraktären Nebenwirkungen wird eine interdisziplinäre Zusammenarbeit empfohlen. (Symbolbild)

© molekuul.be / stock.adobe.com

Immuntherapie

Immunabhängige Nebenwirkungen – der Preis der Checkpoint-Blockade

Kooperation | In Kooperation mit: Deutsche Krebsgesellschaft und Stiftung Deutsche Krebshilfe