Bundesarbeitsgericht

Einladung Schwerbehinderter auch bei interner Stellenausschreibung

Werden mehrere gleiche Stellen seitens eines öffentlichen Arbeitgebers ausgeschrieben, reicht ein Gespräch mit einem Schwerbehinderten mit Blick auf alle Angebote aus, so die obersten Arbeitsrichter.

Veröffentlicht: 29.06.2020, 16:49 Uhr

Erfurt. Auch bei einer internen Stellenausschreibung müssen öffentliche Arbeitgeber schwerbehinderte Stellenbewerber zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden. Sind mehrere Stellen mit identischem Anforderungsprofil zu vergeben, reicht danach aber eine Einladung aus.

Im Streitfall hatte sich ein Schwerbehinderter auf zwei im Anforderungsprofil identische, intern ausgeschriebene Stellen der Bundesagentur für Arbeit in Berlin und Cottbus beworben. Die Bundesagentur lud ihn zu einem Vorstellungsgespräch in Berlin ein und lehnte dann beide Bewerbungen ab.

Die Klage auf eine Diskriminierungsentschädigung blieb ohne Erfolg. Das BAG bestätigte zwar, dass öffentliche Arbeitgeber auch bei internen Ausschreibungen schwerbehinderte Bewerber einladen müssen. Wenn wie hier mehrere Posten „mit identischem Anforderungsprofil“ zu vergeben sind, reiche aber ein Vorstellungsgespräch aus. (mwo)

Bundesarbeitsgericht, Az.: 8 AZR 75/19

Mehr zum Thema

CureVac

Regierung darf sich in Schweigen hüllen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wie Ärzte die Urlauber in Schach halten wollen

Tourismus in Corona-Zeiten

Wie Ärzte die Urlauber in Schach halten wollen

Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

Aerosol-Entwicklung

Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden