Unternehmen

Erster weiblicher Vorstand bei Siemens

Veröffentlicht: 12.11.2008, 14:59 Uhr

MÜNCHEN (dpa). Der Elektro- und Medizintechnikkonzern Siemens hat erstmals in seiner über 160-jährigen Geschichte eine Frau in die oberste Führungsspitze berufen.

Die 54-jährige Schweizerin Barbara Kux werde das neue Ressort "Supply Chain Management" im Vorstand führen, teilte die Siemens AG am Mittwoch in München mit. Dazu gehöre vor allem die Zuständigkeit für das weltweite Einkaufsvolumen des Konzerns von 42 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

TI-Störung: gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

COVID-19

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

GKV-Spitzenverband warnt

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden