Leistungsbilanz

Exportweltmeister verteidigt auch 2017 seinen Titel

Veröffentlicht:

MÜNCHEN. Die deutsche Exportwirtschaft empfiehlt sich bei US-Präsident Donald Trump weiterhin als ideales Feindbild: Wie bereits im Vorjahr wird Deutschland auch 2017 weltweit den größten Leistungsbilanzüberschuss erzielen. Das teilte das ifo Institut am Freitag mit.

Mit erwartungsgemäß 285 Milliarden Dollar liegt der deutsche Wert vor China, das voraussichtlich rund 190 Milliarden Dollar Überschuss erwirtschaften wird. Auf Rang Drei der ausfuhrstärksten Länder folgt Japan mit rund 170 Milliarden Dollar.

Der Überschuss der deutschen Wirtschaft lasse sich vor allem auf den Warenhandel zurückführen, heißt es. Die stärkste Nachfrage nach "made in Germany" kam demnach aus anderen EU-Ländern sowie aus den USA. (cw)

Mehr zum Thema

Kapitalanlage

Digitale Sprechstunden als Renditebringer

SpiFa-Fachärztetag – Webtalk Junge Ärzte

In kleinen Schritten zur E-Akte

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Arzt impft eine Frau in einer Hausarztpraxis mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech. Die Vakzine von AstraZeneca soll nun doch nicht in die Praxen kommen.

Neue Bestellmodalitäten

Nun gibt es doch nur Comirnaty® für Arztpraxen

Barometer steht auf Schlechtwetter: Wechselhaft bis regnerisch – auch Ärzte blicken in der aktuellen Phase der Pandemie nicht mehr so optimistisch in die Zukunft wie noch im Herbst 2020.

Medizinklimaindex

Stimmung bei Hausärzten beginnt zu kippen