Zertifizierte Fortbildung

Fortbildung online zu Schlaganfall

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (maw). In Kooperation mit dem Springer-Verlag bietet das Pharma-Unternehmen Boehringer-Ingelheim im Internet eine kostenlose Fortbildungsmöglichkeit zur Sekundärprävention des Schlaganfalls an.

Unter www.cmemitpartnern.springer.de ist die zertifizierte Fortbildung zugänglich. Viele Ärzte hätten sich bereits über die Schwerpunktthemen Rezidivrisiko nach Ischämie, Mono- und Kombinationstherapien sowie aktuelle Empfehlungen zur Sekundärprävention mit Thrombozytenaggregationshemmern informiert und bis zu drei CME-Punkte erreicht, hat Boehringer-Ingelheim mitgeteilt.

Diese werden bei fehlerfreier Beantwortung der zehn Fragen vergeben, zwei Punkte gibt es für sieben bis neun richtige Antworten.

Informationen im Web unter: www.cmemitpartnern.springer.de

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Mädchen wird in einer Hausarztpraxis mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft. Die STIKO hat bislang keine generelle Impfempfehlung für ab 12-Jährige ausgesprochen.

© milanmarkovic78 / stock.adobe.com

Steigende Inzidenz

Amtsärzte plädieren für Corona-Impfung von Kindern ab 12 Jahren

Wohnen in Gegenden mit schlechter Luftqualität: Wie stark verschmutzte Luft tatsächlich Einfluss auf das Demenzrisiko hat, ist immer noch ungeklärt.

© Photos.com plus

Epidemiologische Analysen

Demenz: Einfluss von Luftverschmutzung überschätzt?