Unternehmen

Gerresheimer steigert seinen Gewinn

DÜSSELDORF (dpa). Der Pharmazulieferer Gerresheimer hat im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert.

Veröffentlicht:

Der Überschuss sei im zweiten Quartal 2010/11 (Ende Mai) im Vergleich zum Vorjahr um 18,8 Prozent auf 13,3 Millionen Euro geklettert, teilte das Unternehmen mit.

Der Umsatz legte auch Dank eines Zukaufs in Brasilien um 5,9 Prozent auf 284,5 Millionen Euro zu. Für das laufende Geschäftsjahr zeigte sich Gerresheimer weiter zuversichtlich.

Mehr zum Thema

Cybersicherheit

gematik sieht TI auf der sicheren Seite

Interview zu COVID-19-Vakzinen

Wie der optimale Corona-Impfstoff aussieht

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wer sollte diese Spritze mit der Moderna-Vakzine zuerst bekommen? Die Barmer schlägt eine Feinjustierung der Impfstrategie vor.

Morbi-RSA-Daten nutzen

Konzept: Weniger COVID-19-Tote durch gezielteres Impfen

Eine Figur vor einer Apotheke in Ilmenau (Thüringen) mit Mundschutz:

Bund-Länder-Gespräche

Lockdown bis 14. Februar, keine FFP2-Pflicht?