Hamburg

Gesundheitskiosk um Videosprechstunde erweitert

Hamburger Bürger, die sich mit Gesundheitsfragen nicht gut auskennen, können nun auch per Videoberatung vom Gesundheitskiosk unterstützt werden.

Veröffentlicht: 22.04.2020, 12:04 Uhr

Hamburg. Eingeschriebene Patienten des Hamburger Gesundheitskiosks können ab sofort eine kostenlose Video-Sprechstunde nutzen. Wer noch nicht eingeschrieben ist, erhält eine telefonische Beratung und kann sich die Einschreibeunterlagen zusenden lassen. Von persönlichen Besuchen im Gesundheitskiosk raten die Verantwortlichen derzeit ab. Solche Besuche sollten nur „unter unverzichtbaren Umständen und unter Wahrung der Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen“ erfolgen.

Der Trägerverein Gesundheit für Billstedt/Horn reagiert mit dem neuen Angebot auf den Expertenrat, dass vor allem ältere Menschen in der Coronakrise ihre Wohnungen nur in Ausnahmefällen verlassen sollten. Deshalb sollen Beratungsangebote des Gesundheitskiosks wie etwa das Ernährungstagebuch mit Verlaufskontrolle, aber auch Bilder, Arztbriefe und andere Dokumente nun in einer Videosprechstunde dargestellt und besprochen werden.

„Erste Erfahrungen zeigen, dass gerade ältere Menschen, die den Umgang mit elektronischen Medien nicht gewohnt sind, von der einfachen Handhabung der Videosprechstunde beeindruckt und froh sind, den persönlichen Kontakt zu den Gesundheitsberaterinnen nicht zu verlieren“, teilen die Betreiber mit. Patienten müssen sich im Gesundheitskiosk mit ihrer E-Mailadresse registrieren, um an ihre Online-Beratungstermine per SMS oder Mail erinnert zu werden.

Der Gesundheitskiosk ist ein von Ärzten unterstütztes niedrigschwelliges Angebot in einem Stadtteil, in dem viele finanziell eher schlechter gestellte Familien leben. Sie erhalten in vielen Sprachen Betreuungsangebote, bekommen Hilfe vermittelt und Kurse und Vorträge angeboten. (di)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Prominente warnen vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Ruf nach „moralischer Revolte“

Prominente warnen vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Cabotegravir: Potenzial zur PrEP-Spritze?

HIV-Infektion

Cabotegravir: Potenzial zur PrEP-Spritze?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden