Diesel-Fahrverbote

Grenzwertpoker geht weiter

Veröffentlicht: 18.04.2019, 18:03 Uhr

MANNHEIM. Ob Dieselfahrverbote erst ab einem Stickoxid-Grenzwert von 50 μg/m³ Luft im Jahresmittel verhältnismäßig sind, wie von der Koalition kürzlich beschlossen, muss jetzt das Bundesverwaltungsgericht klären.

Dort will der Verkehrsminister Baden-Württembergs Revision gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs einlegen, wonach der 40-Mikrogramm-Wert der EU Anwendungsvorrang hat. (cw)

Mehr zum Thema

Exklusiv Interview

„Digitalisierung wird im Alltag spürbar“

Big Data

Datenspende mit Vorbehalt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Planlos gegen Diabetes

Prävention

Planlos gegen Diabetes

Präzisere Genschere könnte CRISPR ablösen

„Prime Editing“

Präzisere Genschere könnte CRISPR ablösen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen