Unternehmen

Hartmann ab August mit neuem Finanzvorstand

Veröffentlicht: 03.06.2009, 17:40 Uhr

HEIDENHEIM(eb). Der Heidenheimer Medizinprodukteanbieter Paul Hartmann AG hat Stephan Schulz zum neuen Chief Financial Officer (CFO) berufen. Er wird am 1. August 2009 das Vorstandsressort übernehmen, das die Bereiche Finanzen, Controlling, Human Resources, Investor Relations sowie interne Revision und Risikomanagement umfasst.

Die Position war vakant, seit der ehemalige CFO Norbert Unterharnscheidt das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum 31. März 2008 verlassen hatte. Der gebürtige Berliner Schulz, Jahrgang 1965, hat in München Betriebswirtschaft studiert.

Mehr zum Thema

Arzneimittelsicherheit

Pfizer warnt vor Risiken unter Tofacitinib

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden