Kreditkarte wird zur Kostenfalle

Veröffentlicht:

Beim Geldabheben im Ausland mit Kreditkarte ist Vorsicht geboten. Denn schnell wird das vermeintlich günstige Abheben zur Kostenfalle. Nämlich immer dann, wenn die Bank einen Prozentsatz als Gebühr berechnet und dieser auch noch ziemlich hoch ist. Bei teuren Geldinstituten kann der Satz 3,5 Prozent erreichen, meldet die ING DiBa.

Bei einer Abhebung von 400 Euro habe das immerhin eine Gebühr von 14 Euro zur Folge. Daher: Vor Reiseantritt das Preisverzeichnis der Bank studieren. (eb)

Mehr zum Thema

Jahresbericht

Mehr Rente für Ärzte in Westfalen-Lippe

Platow Empfehlung

Fortec zeigt sich stark positioniert

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen