Personalie

Michael Musick wird neuer Chef der Regiomed-Kliniken

Michael Musick ist bis jetzt der Geschäftsführer der thüringischen Regiomed-Kliniken. Ab 1. Oktober 2022 wächst sein Zuständigkeitsbereich: Er wird Hauptgeschäftsführer.

Veröffentlicht:
Michael Musick übernimmt den Posten des Hauptgeschäftsführers des Regiomed-Konzerns.

Michael Musick übernimmt den Posten des Hauptgeschäftsführers des Regiomed-Konzerns.

© Regiomed-Kliniken

Coburg. Michael Musick wird neuer Hauptgeschäftsführer der Regiomed-Kliniken. Das hat der Aufsichtsrat in der vergangenen Woche beschlossen, wie die Regiomed-Kliniken mitteilen.

Musick ist bislang Geschäftsführer der der Regiomed-Klinik-Einrichtungen in Thüringen und darüber hinaus zuständig für Medizinische Informationstechnologie, Digitalisierung und Telemedizin des Konzerns. Davor war er stellvertretender Kaufmännischer Direktor am Universitätsklinikum Augsburg.

Musick hat Medizinisches Informationsmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Health Information Technology an der Donau Universität Krems studiert. (eb)

Mehr zum Thema

Neuer Gesetzentwurf

Personalschlüssel für Klinik-Pflege soll ab 2024 gelten

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen