Medizintechnik

Neue Herzschrittmacher begeistern Kardiologen

Veröffentlicht:

BERLIN. In der Kardiologie zeichnet sich der Einsatz zukunftsweisender - und damit äußerst innovativer - Medizintechnik ab. Laut der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) sitzt eine neue Generation von Herzschrittmachern direkt im Herzen und benötigt weder Kabel noch Elektroden.

In einem stiftförmigen Gerät, das mittels Herzkatheter in das Herz eingebracht werde, befindet sich alles, was ein Schrittmacher zum Funktionieren benötige. Die Batterien sollen, so die DGK, laut Herstellerangaben 15 Jahre lang Energie liefern.

"Diese Technologie ist zukunftsweisend", betonte bei der DGK-Herbsttagung Professor Burghard Schumacher, am Westpfalz-Klinikum Chefarzt der Medizinischen Klinik II. (maw)

Mehr zum Thema

Neuroimaging

ZI in Mannheim erhält 7-Tesla-MRT

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Lesetipps