Reproduktionsmedizin

Nextclinics baut Position in Europa aus

Das Augsburger Unternehmen Nextclinics will mit der Übernahme zweier spanischer Firmen den dortigen Markt bedienen.

Veröffentlicht:

AUGSBURG. Nextclinics hat die zwei spanischen Spenderbanken für Eizellen und Samen, Ceifer Biobanco und Yes! Reproduccion, übernommen. Die Transaktion dient laut dem Augsburger Unternehmen zwei Zielen: dem Ausbau der Position im wachsenden spanischen Markt sowie der Bereitstellung an hochwertigem und vielfältigem biologischen Material für Nextclinics in Europa.

Die Übernahme soll zudem das Risiko der Abhängigkeit von Dritten beschränken. Die Gründer der spanischen Unternehmen würden weiterhin Führungspositionen ausüben. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. (mu)

Mehr zum Thema

Unternehmen

GSK plant Börsengang der OTC-Sparte

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

Corona-Studien-Splitter

Kindergeburtstag trotz hoher Corona-Inzidenz? Besser nicht!

Person am Meer, in der Hand eine Schutzmaske.

Infektiologenkongress

Corona: Sommer, Sonne, Delta-Variante?