Unternehmen

Novartis erweitert Impfstoff-Pipeline

Veröffentlicht: 13.01.2009, 18:00 Uhr

BASEL/MARBURG, (eb). Novartis hat nach eigenen Berichten seine Impfstoff-Pipeline durch eine Exklusivlizenz für einen noch in der Entwicklungsphase befindlichen Impfstoff gegen das Cytomegalievirus (CMV) von AlphaVax weiter ausgedehnt.

"Wir halten diesen Impfstoffkandidaten zur Vorbeugung gegen Cytomegalievirusinfektionen für außerordentlich aussichtsreich", erklärt Dr. Andrin Oswald, CEO von Novartis Vaccines and Diagnostics.

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

TI-Störung: gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Gesundheitswirtschaft

Medtech-Unternehmen unter Zugzwang

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden