Abrechnung

An Omikron angepasste Impfstoffe: Eigene GOP zur Booster-Impfung greift ab Oktober

Ärzte bekommen pro Impfung eine Vergütung von 28 Euro. Je nach Vakzin werden verschiedene Ziffern angesetzt.

Veröffentlicht:
Für Booster-Impfungen mit einem an die Omikronvarianten angepassten COVID-19-Impstoff von BioNTech/Pfizer und Moderna gibt es ab 1. Oktober eigene Pseudo-Gebührenordnungspositionen. (Symbolbild mit Fotomodellen)

Für Booster-Impfungen mit einem an die Omikronvarianten angepassten COVID-19-Impstoff von BioNTech/Pfizer und Moderna gibt es ab 1. Oktober eigene Pseudo-Gebührenordnungspositionen. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Jens Büttner / dpa-Zentralbild / dpa / picture alliance

Berlin. Ab 1. Oktober können Ärztinnen und Ärzte Auffrischimpfungen mit einem an die Omikronvarianten angepassten COVID-19-Impstoff von BioNTech/Pfizer und Moderna mit einer eigenen Pseudo-Gebührenordnungspositionen abrechnen. Darauf weist die KBV in einer aktuellen Mitteilung hin. Bis dahin nutzen Arztpraxen die bekannten Pseudonummern für die Vakzine beider Hersteller.

Lesen sie auch

Angesetzt werden die Pseudonummer 88337 für die Vakzine von BioNTech. Für den Impfstoff von Moderna nutzen Arztpraxen die 88338 (jeweils 28 Euro) und die dazugehörigen Suffixe für die Indikation. Die Praxisverwaltungssysteme werden entsprechend angepasst. Auch im Impf-DokuPortal für die tägliche Meldung der Impfungen sollen die entsprechenden Felder ergänzt werden. (kaha)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Referenten geben in Fortbildungen und Webinaren wichtige Impulse für die Praxis.

© Pascoe Naturmedizin

Fortbildungen und Webinare

Pascoe bietet regelmäßig Fortbildungen an

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

© Roche Pharma AG

3. Internationale Webkonferenz

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

Kooperation | In Kooperation mit: Roche Pharma AG
Top-Meldungen

Neurowissenschaften

Placebo-Effekt, Nocebos – und heilsame Worte

Erhebung in Bayern

Vasektomie: Keine Angst mehr vor Verlust der Männlichkeit!