BMG

Online-Test der E-Card beginnen noch im November

Veröffentlicht:

BERLIN.Haben Industrie und Selbstverwaltung die erste Sanktionshürde aus dem E-Health-Gesetz noch einmal knapp genommen? – Wie das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) auf Nachfrage erklärt, geht man dort nach dem derzeitigen Projektstand der Telematikinfrastruktur und elektronischen Gesundheitskarte (eGK) davon aus, dass die großflächigen Testverfahren noch im November dieses Jahres beginnen werden. Gemeint sind die Online-Tests der eGK. Damit bestätigt das BMG die kursierenden Nachrichten, dass die Testregion Nordwest nahezu startbereit ist.

Die im Gesetz vorgesehenen Fristen und Sanktionen hätten dazu geführt, dass alle Beteiligten ihre Arbeiten intensiviert haben, so das BMG. Industrie, die gematik (als Betreibergesellschaf der Telematikinfrastruktur), die für die Zertifizierung verantwortlichen Stellen und die Verbände der Ärzte- sowie Zahnärzteschaft, der Krankenhäuser und der Krankenkassen würden mit Hochdruck daran arbeiten, "die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Arztpraxen, Zahnarztpraxen und Krankenhäuser sicher an das neue Netz angeschlossen werden können", so das BMG. Gröhes Ministerium stellt aber auch klar. "Wir beobachten weiterhin den Projektverlauf genau und prüfen gegebenenfalls weitere Schritte." (reh)

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Schlafstörung? Da greifen viele Patienten eigenständig zu Melatonin. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Yakobchuk Olena / stock.adobe.com

Gastbeitrag

Schlafstörungen: Vorsicht vor unkritischem Melatonin-Einsatz

Constanze Jäger fungiert am Städtischen Klinikum Braunschweig als Employee Happiness Managerin.

© [M] Porträt: Klinikum Braunschweig/Dennis Schulten | Martyshova / stock.adobe.com

Zufriedene Mitarbeiter

Glücksmanagerin greift im Krankenhaus unter die Arme