Privatversicherer bietet Abrechnungs-App an

KÖLN (iss). Die Deutsche Krankenversicherung (DKV) bietet ihren Kunden eine neue Option, Rechnungen einzureichen: per iPhone, iPodTouch oder iPad.

Veröffentlicht:

Eine Rechnungs-App der DKV ermöglicht das Einscannen der Belege. Das schnelle Verfahren funktioniert allerdings nur, wenn dort ein QR-Code aufgedruckt ist.

Nach Angaben der DKV ist das bei 38.000 Ärzten und Zahnärzten der Fall, die über eine privatärztliche Verrechnungsstelle abrechnen.

Mehr zum Thema

Versorgung von ungewollt Schwangeren

Ärztin Alice Baier: „Abruptio gehört ins Studium“

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Alternative Therapierichtungen

Homöopathie: Worüber gestritten wird – und was die Fakten zeigen

Lesetipps