Regierung mahnt, Basel III einheitlich umzusetzen

Veröffentlicht:

FRANKFURT/MAIN (dpa). Die Bundesregierung pocht auf die einheitliche Einführung der strengeren Eigenkapitalvorgaben für Banken ("Basel III"). "Wir werden darauf achten, dass der gesamte EU-Binnenmarkt und andere Wirtschaftsräume Basel III genauso akribisch umsetzen wie wir das tun werden", sagte Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen am Montag bei einer Tagung in Frankfurt.

Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Wirtschaftsnationen (G20) hatten bei ihrem Gipfel in Seoul grünes Licht für die neuen Regeln gegeben, die riskante Geschäfte für Banken teurer machen sollen. In Europa wird befürchtet, dass vor allem die USA - wie beim Vorgängerregelwerk Basel II - die neuen Regeln nicht in vollem Umfangw umsetzen werden und so Wettbewerbsnachteile entstehen.

Deutschland werde allerdings auch darauf achten, dass die vereinbarten Übergangsfristen eingehalten werden, sagte Asmussen: "Wir wollen niemanden überfordern." Die Institute müssen die neuen Regeln von 2013 an umsetzen und haben dann sechs Jahre Zeit.

Schlagworte:
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert

Nach Koronararterien-Bypass-Operation

Studie: Weniger postoperatives Delir durch kognitives Training

Lesetipps
Gefangen in der Gedankenspirale: Personen mit Depressionen und übertriebenen Ängsten profitieren von Entropie-steigernden Wirkstoffen wie Psychedelika.

© Jacqueline Weber / stock.adobe.com

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Gesundheitsminister Lauterbach hat angekündigt, den Entwurf für die Klinikreform am 8. Mai im Kabinett beraten lassen zu wollen. 

© picture alliance / Geisler-Fotopress

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen