Unternehmen

Sanofi bündelt EU-Generikageschäft

PRAG (ava). Das europäische Generikageschäft des Pharmakonzerns Sanofi wird künfig unter dem Markennamen Zentiva zusammengefasst. Das hat das Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt.

Veröffentlicht:

Nach eigenen Angaben hat Sanofi damit das drittgrößte Generikaunternehmen im europäischen Markt geschaffen. Sanofi hatte 2009 den tschechischen Generikahersteller Zentiva übernommen, der vor allem im osteuropäischen Raum tätig ist.

Mehr zum Thema

Sicherheitslücke

Datenleck bei Corona-Schnelltestanbieter

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zitternde Hand: Typisch für Parkinson-Patienten.

Welt-Parkinson-Tag

Neues aus der Parkinson-Forschung

Mit drei Impfstoffen wird inzwischen in den USA geimpft: mit den Vakzinen von BioNTech/Pfizer, von Moderna und von Johnson & Johnson.

Corona-Studien-Splitter

Deutlich mehr Kinder infiziert als vermutet