Unternehmen

Siemens rechnet mit Zuwachs

Veröffentlicht:

MÜNCHEN (dpa). Der Elektrokonzern Siemens rechnet dank der sich erholenden Weltwirtschaft im vierten Quartal mit einem Zuwachs bei Auftragseingang und Umsatz. Der Konzern könne operativ mit dem im September endenden Geschäftsquartal aller Voraussicht nach sehr zufrieden sein.  Siemens dürfte in den drei Kerngeschäftsfeldern Industrie, Energie und Gesundheit zulegen. Der Auftragseingang der Sektoren dürfte entsprechend über 20,1 Milliarden Euro und der Umsatz über 18,9 Milliarden Euro liegen. Im Gesundheitsgeschäft sieht Siemens eine gestiegene Nachfrage und erwartet positive Währungseffekte.

Mehr zum Thema

Blutproduktehersteller

Grifols übernimmt Wettbewerber Biotest

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Schüsse aus Schreckschusspistolen beschäftigen die deutsche Rechtsmedizin. Die Tatwaffen hatten mehrere Zusatzfunktionen.

© jedi-master / stock.adobe.com

Drei Fälle aus der Rechtsmedizin

Von Schreckschusspistole lebensgefährlich verletzt