Versicherungen

Streit um Rückkaufswert bei Allianz Leben

KÖLN (akr). Die Verbraucherzentrale Hamburg hat eine Sammelklage von 80 Kunden gegen die Allianz Leben eingereicht. Sie hatten ihre Lebensversicherung vor Ablauf gekündigt und ihrer Auffassung nach zu wenig von ihren Beiträgen zurückbekommen.

Veröffentlicht: 13.01.2011, 13:39 Uhr

Die Kläger stützen sich auf eine Entscheidung des Landgerichts Stuttgart vom Herbst, gegen das die Allianz Berufung eingelegt hat, wonach die von der Allianz verwendeten Klauseln für die Berechnung des Rückkaufswerts unwirksam sind.

Mehr zum Thema

Halbjahreszahlen

MLP bleibt auf Wachstumskurs

Versicherungen

Wie gut ist das Case-Management in der PKV?

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bevölkerung unter der Lupe: Den höchsten Anteil an Herzerkranken gibt es weiterhin in den neuen Bundesländern.

Ischämische Herzerkrankung

Wo es besonders viele Herzkranke gibt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden