Praxis-EDV

TÜV-Siegel für soziale Netzwerke im Internet

Veröffentlicht:

BERLIN (dpa). Die sozialen Netzwerke SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ haben nach einer ausführlichen Sicherheitsprüfung als erste Netzwerke ein Siegel des TÜV Süd erhalten.

Damit sei nun auch von einer unabhängigen Stelle bestätigt worden, dass sich die Nutzer auf die Sicherheit der Daten und der Privatsphäre verlassen könnten, sagte Markus Berger-de León, Chef der VZ-Netzwerke, am Dienstag. SchülerVZ war im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geraten, nachdem es Hackern gelungen war, persönliche Daten von mehr als einer Million Nutzern auszulesen. Die Betreiber wollen ihre Netzwerke künftig jährlich einer Revisionsprüfung unterziehen.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Einwilligungserklärungen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 liegen auf einem Tisch

© Christian Charisius/dpa

COVID-19-Pandemie

Lauterbach will schnelle Corona-Impfpflicht – Ärzte sind uneins

Corona-Impfung: In Placebo-kontrollierten Studien hatten nach der ersten Dosis einer Coronavakzine 46,3 Prozent mindestens eine systemische Nebenwirkung angegeben, nach der ersten Placebodosis waren es immerhin 35,2 Prozent.

© Marina Demidiuk / stock.adobe.com

SARS-CoV-2 und Vakzinen

Systemische Nebenwirkungen nach Coronaimpfung oft Noceboeffekte