Päpstliche Umwelt-Enzyklika

Vatikanapotheke wird klimaneutral

Ein deutscher Abrechnungsdienstleister will im Sinne der päpstlichen Umwelt-Enzyklika Klimazeichen setzen.

Veröffentlicht: 04.12.2019, 16:42 Uhr

Vatikanstadt/München. Noventi, Europas nach eigenen Angaben größter Abrechnungsdienstleister im Gesundheitswesen, wird die Farmacia Vaticana, die einzige Apotheke des Heiligen Stuhls in Vatikanstadt, klimaneutral umgestalten. Laut Noventi geschehe das im Rahmen der päpstlichen „Laudato si‘ Challenge“, an der Noventi sich als erstes deutsches Unternehmen einbringe. Die „Laudato si‘ Challenge“ ist eine jährliche Initiative von Papst Franziskus, ausgehend von seiner 2015 veröffentlichten und vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen verkündeten Umwelt-Enzyklika Laudato si‘.

Noch bis Freitag konferieren im Vatikan internationale Vertreter aus Wirtschaft sowie von NGOs zur Umsetzung der Klima-Initiative – darunter Noventi-Chef Dr. Hermann Sommer. „Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Mit der Enzyklika Laudato si‘ hat Papst Franziskus seiner Sorge um die Schöpfung und die Zukunft des Planeten Ausdruck verliehen. Wir teilen diese Haltung. Ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie die Reduktion von CO2-Emissionen ist uns ein wichtiges Anliegen. Damit wollen wir zur Bewahrung unserer Lebensgrundlagen beitragen, ganz im Geiste der Umwelt-Enzyklika des Heiligen Vaters“, so Sommer.

Weil im Kampf gegen die Erderwärmung neben guten Worten, jetzt vor allem gute Taten wichtig seien, nehme die Münchener Delegation ihren Rom-Besuch zum Anlass, die einzige Apotheke des Vatikans klimaneutral zu stellen. Zusammen mit dem Institut Fokus Zukunft seien die Emissionen der 1874 von dem Mönch Eusebio Fronmen gegründete Farmacia Vaticana berechnet und ausgeglichen worden. Über weitere nachhaltige Maßnahmen für „die geschäftigste Apotheke der Welt“ fänden Gespräche zwischen dem Vatikan und dem Abrechnungsdienstleister statt, heißt es weiter. Noventi setze dabei auf seine Digitalstrategie. Ziel sei es, mit dieser Aktion und der Teilnahme an der ‚Laudato si‘ Challenge‘ auch andere Unternehmen zu ermutigen, sich für mehr Klimaschutz einzusetzen und so zum Motor für mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft zu werden. (maw)

Mehr zum Thema

Arbeitnehmer

Häufiger und länger krankgeschrieben

Arzneimittelsicherheit

EMA berät über Nitrosamin in Metformin

Unternehmen

Hypo-A investiert in Lübeck

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Tipps für die Abrechnung

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Die Geschichte des Insulins

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden