Unternehmen

Vorstandswechsel bei Sana Kliniken

Veröffentlicht:

ISMANING/BREMEN. Zum Jahresende scheidet der Vorsitzende des privaten Krankenhausbetreibers Sana Kliniken AG, Dr. Michael Philippi, aus dem Unternehmen aus. Wie das Unternehmen mitteilt, folgt ihm der jetzige Finanzvorstand Thomas Lemke im Amt.

Dessen Nachfolge tritt wiederum zum 1. April 2017 die bisherige Sana-Regionalgeschäftsführerin Irmgard Wübbeling an. Philippi hat nach Auskunft der Apollon Hochschule zum Monatsanfang eine Honorarprofessur für Gesundheitsökonomie angenommen.

Er sei bereits Mitglied im Kuratorium der Fernhochschule. Zudem ist er Vizepräsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft und Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken. (maw)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Orphan Drugs treiben die Preisentwicklung von Arzneimittel voran – sie bilden das Schwerpunktthema des DAK-Reports.

© Sven Bähren / Stock.Adobe.com

Update

DAK-Report

AMNOG-Report: Umgang mit Orphan Drugs in der Diskussion

Die Labore laufen allmählich über: Omikron lässt die PCR-Nachfrage rasant steigen.

© BDL

Corona-Diagnostik

Labore fordern PCR-Priorisierung