MLP

Wachstum in der Krankenversicherung

Veröffentlicht:

KÖLN. Der Finanzvertrieb MLP ist in der Krankenversicherung gewachsen. Die Provisionserlöse des Wieslocher Unternehmens stiegen im ersten Halbjahr 2016 in diesem Segment um fünf Prozent auf 23,3 Millionen Euro. Besonders stark fiel der Zuwachs im zweiten Quartal aus.

Hier nahmen die Erlöse um zehn Prozent auf 11,4 Millionen Euro zu. In den vergangenen vier Jahren sei die Zahl der Vollversicherten bei MLP entgegen dem Branchentrend um 7800 Personen gestiegen, so der Vertrieb. Neben der Krankenversicherung legte das Unternehmen vor allem in der Sachversicherung zu.

Obwohl die Gesamterlöse um 16 Prozent auf 283,6 Millionen Euro stiegen, sank der Konzernüberschuss aufgrund von Einmalaufwendungen von 6,6 Millionen Euro auf 5,6 Millionen Euro. (frk)

Mehr zum Thema

Private Krankenversicherung

SDK entdeckt die Ärzteschaft für sich

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Interview

„Weniger Kunststoff, weniger Verpackungsmüll bei Impfstoffen“

Blick in die überarbeitete Leitlinie

Auf Antibiotika verzichten? Was bei unkomplizierter Zystitis hilft

Lesetipps