MLP

Wachstum in der Krankenversicherung

Veröffentlicht: 12.08.2016, 12:30 Uhr

KÖLN. Der Finanzvertrieb MLP ist in der Krankenversicherung gewachsen. Die Provisionserlöse des Wieslocher Unternehmens stiegen im ersten Halbjahr 2016 in diesem Segment um fünf Prozent auf 23,3 Millionen Euro. Besonders stark fiel der Zuwachs im zweiten Quartal aus.

Hier nahmen die Erlöse um zehn Prozent auf 11,4 Millionen Euro zu. In den vergangenen vier Jahren sei die Zahl der Vollversicherten bei MLP entgegen dem Branchentrend um 7800 Personen gestiegen, so der Vertrieb. Neben der Krankenversicherung legte das Unternehmen vor allem in der Sachversicherung zu.

Obwohl die Gesamterlöse um 16 Prozent auf 283,6 Millionen Euro stiegen, sank der Konzernüberschuss aufgrund von Einmalaufwendungen von 6,6 Millionen Euro auf 5,6 Millionen Euro. (frk)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden