Medica 2016

Weltgrößte Medizinmesse zu Ende gegangen

Die viertägige Leistungsschau der internationalen Medizintechnik-Branche ist vorüber. Unser Video zeigt Ihnen die Highlights.

Veröffentlicht: 18.11.2016, 06:02 Uhr

DÜSSELDORF. Mit 128.000 Besuchern ist in Düsseldorf am Donnerstag die weltgrößte Medizinmesse Medica zu Ende gegangen. 5000 Aussteller aus 70 Ländern präsentierten bis Donnerstag Neuheiten für Patienten, Kliniken und Arztpraxen. Dazu gehörten etwa Gesundheits-Apps, intelligente Implantate und die Entwicklung von Prothesen im 3D-Druck. Die Messe stand ganz im Zeichen der Digitalisierung und zunehmenden Vernetzung im gesamten Gesundheitsbereich.

18.11.2016 Video

Auch das roboterunterstützte Operieren rückte diesmal stark in den Fokus. So wurde ein Roboter vorgestellt, der eigenständig Nadeln für die Entnahme von Gewebematerial präzise platzieren kann.

Parallel lief die Zulieferermesse Compamed mit rund 770 Ausstellern.

Mehr zum Thema

Atemschutzmasken statt Brautkleider, Alkohol statt Schnapps

So kreativ sind Unternehmen in der Corona-Not

Medizinproduktezulassung

MedTech fordert wegen Corona MDR-Moratorium

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Kreativität in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Die soziale Seite des Corona-Virus

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden