Klinik-Management

iSOFT und Saatmann wollen kooperieren

Veröffentlicht:

MANNHEIM (ava). Die Software-Unternehmen iSOFT und Saatmann wollen künftig verstärkt zusammenarbeiten. Gegenstand der Kooperation ist die Qualitätssicherung im Klinikbetrieb. Durch die Integration von QS-Filter, QS-Dokumentation und Indikatorauswertung in das iSOFT KIS ClinicCentre soll ein nahtloser Workflow entstehen.

Auch Spezialbereiche, wie der Qualitätsbericht nach Paragraf  137 SGB V können sofort umfassend abgedeckt werden. Zudem ist ein Ausbau der Kooperation in die Bereiche Kreissaaldokumentation, Datenfluss zur Briefschreibung sowie das QI-Grouping am Fall geplant.

Mehr zum Thema

Schleswig-Holstein

Kreis im Norden muss Liquidität für Klinik sichern

Landtagswahl

Gesundheits-Visionen für Rheinland-Pfalz

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Hinweis auf COVD-19-Station im Krankenhaus

Pandemierat

Ärzte fordern neue Kennzahl für Corona-Schutzmaßnahmen