Ärzte Zeitung, 24.01.2008
 

Internisten tagen in Wiesbaden ab dem 29. März

WIESBADEN (Rö). Die 114. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) findet in diesem Jahr vom 29. März bis 2. April statt. Traditionell sind die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden Kongressort.

Schwerpunkte sind die Themen: Bildgebung in der Inneren Medizin, Prävention und Therapie: von Grundlagen- zur Versorgungsforschung, Seltene Erkrankungen: Diagnostik und Therapie sowie das Thema: Von Leitlinien zur Therapie des individuellen Patienten. Ein Glanzlicht des Kongresses ist "Chances - Forum für junge Mediziner", Veranstalter von Chances sind die DGIM und der Springer Medizin Verlag.

Voranmeldungen bis spätestens 20. März. Bis 28. Februar gibt es Frühbucher-Rabatt. Anmeldungen an: m:con, Teilnehmer-Registrierung, Manon Waas, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Tel. 06 21 / 41 06 102, E-mail: manon.waas@mcon-mannheim.de Programm unter: www.dgim2008.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Keine Herzgeräusche im Stehen – kein Herzfehler

Mit einer simplen Methode können Ärzte pathologische von physiologischen Herzgeräuschen bei Kindern unterscheiden. mehr »

Stammzellgesetz – Bremse für Forscher?

15 Jahre nach der hochemotionalen Debatte um die Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen fürchten Forscher durch das Stammzellgesetz Nachteile in Deutschland. mehr »

Art der Heilung zählt fürs Honorar

Bei der Abrechnung der postoperativen Wundversorgung haben Hausärzte im EBM mehr Möglichkeiten als häufig angenommen. mehr »