Kongress, 06.06.2013
 

Physiotherapeuten

Heilmittelkatalog und Vergütung im Fokus

BERLIN. Auch in diesem Jahr repräsentiert der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) die Physiotherapie mit eigenem Programm auf dem Hauptstadtkongress.

Alle Kongressbesucher können physiotherapeutische Aspekte der Patientenversorgung kennenlernen und mit vielen Physiotherapeuten ins Gespräch kommen.

Das Forum Physiotherapie Hauptstadtkongress am 7. Juni im ICC gliedert sich in mehrere Themenblöcke. Es geht zum Beispiel um evidenzbasierte Therapiekonzepte in der praktischen Anwendung nach einem Schlaganfall und bei Rückenschmerzen.

Ein weiterer Programmpunkt widmet sich berufspolitischen Themen, die vor dem Hintergrund der Bundestagswahl im Herbst von besonderer Bedeutung sind. Experten diskutieren dabei die Inhalte des Heilmittelkatalogs und die Vergütungsstrukturen der Physiotherapeuten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Ebola-Überlebende auch 40 Jahre später noch immun

Eine Forscherin machte sich auf die Suche nach den Überlebenden des ersten Ebola-Ausbruchs – und verspricht sich davon wichtige Erkenntnisse. mehr »

Inhalatives Steroid bei Kindern – Keine falsche Zurückhaltung!

Die Angst vor Frakturen sollte bei asthmakranken Kindern kein Grund gegen die Kortisoninhalation sein. Zurückhaltung könnte sogar den gegenteiligen Effekt haben. mehr »

Ibuprofen plus Paracetamol so effektiv wie Opioide

Es müssen keine Opioide sein: OTC-Analgetika wirken bei Schmerzen in den Gliedmaßen ähnlich gut wie Opioide, so eine US-Studie. mehr »