Ärzte Zeitung, 27.01.2010

Wenig Folsäure, viele Allergien?

NEU-ISENBURG (ikr). Niedrige Folsäurespiegel sind nicht nur mit Rheumatoider Arthritis und Herz-Kreislauferkrankungen assoziiert. Auch das AllergieRisiko ist einer aktuellen Studie zufolge offenbar erhöht (J Allergy Clin Immunol 123, 2009, 1253).

Bei 8083 Personen wurden Serumfolatspiegel und Gesamt-IgE-Spiegel untersucht. In der Gruppe mit niedrigsten Folatwerten waren hohe IgE-Spiegel (über 100 kU/l) um 30 Prozent häufiger als bei den höchsten Folatspiegeln.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text