Ärzte Zeitung, 29.05.2008

Infos für Patienten mit Grauem Star

MARBURG (eb). Eine neue Internetplattform zum Thema Grauer Star informiert Patienten und Interessierte über die Erkrankung.

Die Webseite wird von der Initiative Grauer Star betrieben, einer Initiative des Fachbereichs Augenchirurgie im Bundesverband Medizintechnologie. Unter der Adresse www.InitiativeGrauerStar.de wird erläutert, wie ein Katarakt entsteht, wie die Operation verläuft, oder welchen Zusatznutzen Intraokularlinsen für besseres Sehen und die Lebensqualität haben.

Die Seite enthält auch ein Glossar zum Thema Augen und Sehen. Außerdem wird die Funktionsweise des Auges erläutert, und es werden die wichtigsten Arten von Fehlsichtigkeit sowie deren Ursachen beschrieben.

Mehr Infos unter www.InitiativeGrauerStar.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »