Ärzte Zeitung, 20.04.2005

"Keine Zeit zu verlieren" - Band zu Alzheimer

BERLIN (eb). In der Tagungsreihe der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ist jetzt der Band "Keine Zeit zu verlieren" neu erschienen. Er enthält die Referate des 4. Kongresses der Gesellschaft, der im September 2004 in Lübeck stattgefunden hat.

In den mehr als 60 Beiträgen von Ärzten, Wissenschaftlern, aber auch Pflegern und Angehörigen, geht es unter anderem um Früherkennung und die Behandlung von Demenz-Patienten, um Molekularbiologie, um Unterstützung von Angehörigen, Betreuungsrecht und um ethische Fragen. Der Band kostet 10 Euro.

Bestellungen bei: Deutsche Alzheimer Gesellschaft, Friedrichstraße 236, 10969 Berlin, Tel.: 0 30 / 259 37 95 - 0, Fax: - 29, www.deutsche-alzheimer.de, E-Mail: info@deutsche-alzheimer.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »