Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Der Diabetespatient in der Notfallversorgung – Synopsis für den ambulanten Sektor, den Rettungsdienst und die Notaufnahme

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 23.05.2007

Förderpreis für Forschung zu Diabetes

HAMBURG (ugr). Dr. Günter Päth von der Universität Freiburg hat die Menarini-Projektförderung der Deutschen Diabetes Gesellschaft erhalten. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert und wird von dem Unternehmen Berlin Chemie gestiftet. Päth und seine Arbeitsgruppe haben in einem innovativen Forschungsansatz zur Vermehrung von pankreatischen Betazellen das Eiweißmolekül p8 identifiziert. In Laborversuchen gelang es den Wissenschaftlern zu belegen, dass ein erhöhter p8-Spiegel zu einer gesteigerten Teilung von Betazellen führt. Nun untersuchen sie an transgenen Mäusen, die p8 in hoher Konzentration produzieren, die Entwicklung der Betazellmasse unter diabetischen und unter normalen Bedingungen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Bekommen Kinder O-Beine durch Sport?

Zu O-Beinen neigen offenbar viele Kinder, die bestimmte Sportarten betreiben. Dabei wirkt die einseitige Druckbelastung im Knie als Wachstumsbremse, vermuten Forscher. mehr »

Strategie zur Künstlichen Intelligenz gefasst

Die Bundesregierung will Deutschland fit für die Künstliche Intelligenz machen. Dazu hat das Kabinett jetzt Eckpunkte einer Strategie beschlossen. Gesundheit ist ein zentrales Thema. mehr »

Oft wird gechattet mit dem Arzt

Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher. mehr »