Ärzte Zeitung, 30.04.2008

Programm mit "Cola-Test" im Internet

Wer seine Patienten für Lebensstiländerungen motivieren möchte, kann auf die Internetseite www.chance-bei-diabetes.de der Deutschen Diabetes-Stiftung hinweisen.

Dort gibt es zudem den Ratgeber "Zucker? Sie können ihn zähmen!" mit Handlungsanweisungen für Diabetiker zum Herunterladen als PDF-Datei. In dem 60-Tage-Programm finden sich praktikable Tipps zur Ernährungsumstellung, zur schrittweisen Verstärkung der täglichen körperlichen Aktivität sowie allgemeine Informationen zum Lebensstil und über Diabetes mellitus. Beim "Cola-Test" an Tag 22 wird der Diabetiker aufgefordert, mal eine klassische Cola zu trinken und danach den Blutzucker zu messen. Es gibt einfache Rezepte zum Nachkochen, Hinweise auf Zuckersenker wie Brennnessel, grünen Tee und Bockshornklee oder auf die Vorzüge von Schokolade mit 70-prozentigem Kakaogehalt. Jeden Tag können drei Blutzuckerwerte eingetragen werden. Im Anhang findet sich ein Diagramm, in dem man ein Tagesprofil eintragen kann. (ner)

Den Ratgeber kann man außer im Internet auch telefonisch bestellen unter: 0 18 05/710 712 (12 Cent pro Minute)

Lesen Sie mehr im Special:
Blutzucker-Selbstmessung

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

Konsequente Strategie gegen Diabetes

Angesichts der epidemischen Zunahme von Diabetes-Patienten in Deutschland, muss die nächste Bundesregierung unbedingt den Nationalen Diabetesplan umsetzen. mehr »