Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Der Diabetespatient in der Notfallversorgung – Synopsis für den ambulanten Sektor, den Rettungsdienst und die Notaufnahme

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 07.07.2009

Sternekoch Johann Lafer zaubert gesunde Gerichte für Diabetiker

Diabetes-Aufklärungsaktion ist diese Woche im Main-Taunus-Zentrum zu Gast

SULZBACH (eis). Die bundesweite Diabetesaktion "Gesünder unter 7" macht Donnerstag und Freitag (9. und 10. Juli) im Main-Taunus-Zentrum (MTZ) in Sulzbach bei Frankfurt am Main Station. Am Stand dabei sind Sternekoch Johann Lafer und weitere Prominenz.

Schlemmen und Diabetes passen nicht zusammen? Von wegen! Der berühmte Fernsehkoch beweist am Donnerstag von 14.30 bis 18.30 Uhr, dass Jeder mit nur wenigen Tricks und Kniffen eine leckere und gesunde Mahlzeit zaubern kann. Seine Diabetiker-freundlichen Gerichte kocht er zusammen mit Thomas Fuchsberger. Der Musiker und Reise-Journalist ist selbst Diabetiker. Allgemeine Maßnahmen wie gesunde Ernährung und Bewegung sind das Rückgrat jeder Diabetestherapie und können zudem bei gesunden Menschen der Krankheit vorbeugen.

Am Stand im MTZ können die Besucher zudem ihr persönliches Diabetes-Risiko testen. Dazu gehören Messungen von Blutzucker, Blutdruck und Taillenumfang. Diabetiker und Menschen mit einem erhöhten Diabetes-Risiko können zudem ihren HbA1c-Wert messen lassen. Ärzte und Diabetesberaterinnen werten direkt die Ergebnisse aus und beantworten persönliche Fragen zu Diabetes. Der Aktionsstand ist an den Tagen von 9.30 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Am 18. August wird die Diabetesaktion übrigens bei der 12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften in Berlin einen Aktionstag gestalten, und zwar im KulturStadion auf dem Pariser Platz.

www.gesuender-unter-7.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Freizeitsportler gefährden ihre Herzgesundheit mit Doping

Fast jeder sechste Freizeitsportler nimmt inzwischen herzschädigende Arzneimittel zur Verbesserung von Fitness und Körperoptik. Vor allem der Anteil weiblicher User steigt. mehr »

Welche Bakterien mit uns U-Bahn fahren

In der Hongkonger U-Bahn sind morgens andere Keime zu finden als im abendlichen Berufsverkehr. Gefährlicher sind Metro-Linien mit höherem Verkehrsaufkommen aber wohl nicht, wie eine Studie ergeben hat. mehr »

Umsatzchancen von Hausärzten hängen stark von KV-Region ab

Niedrige Fallzahlen, aber teilweise auch niedrige Fallwerte: Hausärzte in Hamburg und Berlin haben es als Vertragsärzte nicht leicht. Ihre Kollegen in Thüringen und Sachsen-Anhalt erwirtschaften deutlich mehr. mehr »