Ärzte Zeitung, 29.09.2009

Diese Woche Diabetes-Aktionstage im Saarpark-Center

NEUNKIRCHEN (eb). Die Aktionstage "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" sind Ende dieser Woche im Saarpark-Center in Neunkirchen zu Gast, und zwar am Donnerstag und Freitag, dem 1. und 2. Oktober. Am Stand der Aktion sind am Freitag Ehrengäste geladen: Sterne-Koch Johann Lafer demonstriert, dass jeder mit wenigen Tricks und Kniffen eine leckere und gesunde Mahlzeit zaubern kann. Das Showkochen findet am 2. Oktober von 14 bis 18 Uhr statt. Außerdem haben sich an diesem Tag angesagt: Neunkirchens künftiger Oberbürgermeister Jürgen Fried und Dagmar Hutzler vom Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales in Saarbrücken.

Die Besucher des Standes können zudem ihr Diabetes-Risiko testen. Dazu gehören Messungen von Blutzucker, Blutdruck und Taillenumfang. Diabetiker und Menschen mit hohem Diabetes-Risiko können den HbA1c-Wert messen lassen. Ärzte und Diabetesberaterinnen werten direkt die Ergebnisse aus und beantworten Fragen zu Diabetes. Der Aktionsstand ist im Erdgeschoss nahe der Kunden- information und ist an beiden Tagen von 9.30 bis 20 Uhr besetzt.

Weitere Aktionstage finden dieses Jahr noch in Leipzig statt (12. und 13. November, nova eventis).

www.gesuender-unter-7.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Pneumologen kritisieren Grenzwerte für Fahrverbote

16.30 hMehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). mehr »

Alle vier Stunden ein Arzt weniger

Die Produktivität in der ambulanten Versorgung sinkt, warnt die KBV und macht darauf mit einer "Arztzeituhr" in ihrem Gebäude aufmerksam. Der Trend habe mehrere Gründe. mehr »

Lebensmittelallergie kommt oft mit dem Alter

Viele glauben, sie haben eine Nahrungsmittelallergie – dabei ist das oft falsch, so Forscher. Und wer eine hat, bekommt sie häufig erst als Erwachsener. mehr »