Ärzte Zeitung, 03.05.2011

Mit Diät und Telemedizin gegen Adipositas

MÜNCHEN (eb). Das ABC (Active Body Control)-Programm Diabetes Typ-2 setzt auf kohlenhydratarme Ernährung (Magdeburger duale Diät) und Bewegung. Es wird von der AOK und der KV Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Uni Magdeburg für stark übergewichtige Typ-2-Diabetiker in einem Versorgungsvertrag angeboten.

Das Unternehmen Aipermon stellt dafür die Infrastruktur zur telemedizinischen Betreuung bereit. Dazu gehört der Aktivitätssensor AiperMotionTM, der eine Dokumentation von Kalorienzufuhr sowie körperlicher Bewegung ermöglicht und die Datenübertragung und Auswertung via Internet unterstützt (Infos: www.aipermon.com).

Die Partner stellen das Projekt am 4. Mai auf der KBV Messe 2011 in Berlin am Stand von Aipermon (Nr. 22) vor.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Pneumologen kritisieren Grenzwerte für Fahrverbote

16.30 hMehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). mehr »

Alle vier Stunden ein Arzt weniger

Die Produktivität in der ambulanten Versorgung sinkt, warnt die KBV und macht darauf mit einer "Arztzeituhr" in ihrem Gebäude aufmerksam. Der Trend habe mehrere Gründe. mehr »

Lebensmittelallergie kommt oft mit dem Alter

Viele glauben, sie haben eine Nahrungsmittelallergie – dabei ist das oft falsch, so Forscher. Und wer eine hat, bekommt sie häufig erst als Erwachsener. mehr »