Ärzte Zeitung, 23.04.2012

Jeder vierte Diabetes-Arzt über 60 Jahre

HAMBURG (eb). Viele Ärzte mit Schwerpunkt Diabetes stehen kurz vor der Rente. Eine Analyse der ArztData AG zeigt, dass etwa jeder vierte Arzt (24 Prozent) mit diesem Spezialgebiet heute schon über 60 Jahre alt ist. 2008 war es noch jeder Sechste.

Insgesamt ist die Zahl der Diabetes-Behandler in den letzten Jahren auf derzeit 50.768 gestiegen, berichtet der Anbieter von Praxisadressen (Info: www.arztdata.de).

Zum Vergleich: im Jahr 2008 waren es noch 42.134. Damit haben seit 2008 über 8.000 Ärzte einen Diabetes-Schwerpunkt erworben.

Unter anderen zählen zu dieser Gruppe Ärzte, die sich zu Diabetologen fortgebildet haben, sich an Disease-Management-Programmen beteiligen und diejenigen mit Schwerpunktpraxen.

Insgesamt 12.347 Ärzte mit Schwerpunkt Diabetes sind über 60 Jahre alt.

Topics
Schlagworte
Diabetes mellitus (5856)
Krankheiten
Diabetes mellitus (9550)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Spermien auf Dope

Vielleicht sollten besser ältere als jüngere Männer kiffen: Cannabis scheint die Fruchtbarkeit zu mindern, aber vor Prostatakrebs zu schützen. mehr »

Mit Mikroben gegen Asthma

Künftige Asthma-Therapien könnten neben Antikörpern auch Mechanismen der körpereigenen Entzündungshemmung nutzen – oder Helicobacter pylori. mehr »

Ein Nigerianer und ein Serbe sichern die Versorgung im Norden

Lunden ist gelungen, woran andere Regionen scheitern: In einer kommunalen Eigeneinrichtung sichern zwei Ärzte ab Mai die Versorgung. mehr »